US
XS
SM
MD
LG

Aktuell angebotene Kurse

Bei der AWP Berlin haben Sie die Möglichkeit komplette Fortbildungsgänge mit offiziell anerkannten Abschlusszertifikaten zur Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT), Schematherapie und Psychotraumatherapie für den Erwachsenen und den Kinder und Jugendbereich zu besuchen. Zusätzlich wird ein komplettes Curriculum in der Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT) angeboten sowie Fortbildungen zur Achtsamkeit in der Psychotherapie. Nähere Informationen zu den Fortbildungsrichtlinien finden Sie in der Rubrik "Richtlinien".

Es können auch einzelne Kurse innerhalb der Fortbildungsgänge besucht werden.

  • DBT
  • Schematherapie
  • CBASP
  • Emotionsfokussierte Therapie
  • Paartherapie
  • Psychotraumatherapie
  • Achtsamkeit in der Psychotherapie
  • ACT
  • Praxisnahe Einzelkurse
  • Systemische Therapie / Systemisches Coaching
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
  • Kurse auf Anfrage

Traumatherapie Zusatzangebote

Bitte Kursbereich und Kurs wählen:


Curriculum Nei Yang Gong II (Medizinisch-therapeutisches Qi Gong)

Beschreibung

1) Sie erlernen kleine, einfach zu praktizierende Bewegungsübungen aus Qi Gong und Yoga, die Sie in Ihren Arbeitsalltag integrieren können. Ihre vorwiegend sitzende Tätigkeit erfährt kurze Unterbrechungen, Routineabläufe werden neu belebt. Die achtsamkeitsorientierten Sequenzen bringen Ruhe, freudige Zufriedenheit und körperliche Kräftigung.

Die Bewegungsabläufe repräsentieren flexibel-dynamisches Denken und entfalten so eine hohe Wirkkraft als Methode kognitiver Um- und Neustrukturierung. Damit sind sie ausgesprochen geeignet für Ihre Klientinnen und Klienten. Als Stundenbeginn oder als Abschlussübung einer Therapie und Beratung können sie wertvolle Impulse vermitteln, und dies im Rahmen einer längeren Therapie wie auch eines kürzeren Klinikaufenthaltes oder eines nur wenige Stunden umfassenden Coachingauftrages. Die günstige Beeinflussung verschiedener Beschwerde- und Krankheitsbilder wird aufgezeigt, neue Denkhaltungen werden implementiert.

2) Sie erlernen zur Eigenanwendung bzw. Selbstfürsorge die 1. Sequenz des medizinisch-therapeutischen Nei Yang Gong (Innen Nährendes Qi Gong), Übungen 1-12. Die Übungen stärken die Körperkraft, fördern die Beweglichkeit und haben ein hohes therapeutisches wie prophylaktisches Potenzial bezüglich Erkrankungen des Rücken- und Bewegungsapparates, der Verdauungsorgane, der Gehirnaktivitäten und psychischer Befindlichkeitsstörungen. Achtsamkeitsorientierte Prozesse werden eingeübt und umgesetzt.

Zielgruppe

PsychotherapeutInnen,PsychologInnen, ÄrztInnen, klinisch-psychologisch/beratende Pers., Angehörige helfender und sozialer Berufe.

Inhalte

▪ Nei Yang Gong: Erlernen der 1. Sequenz (Übungen 7-12) der Bewegten Übungen

▪ Stilles Qi Gong

▪ Darstellen einzelner Qigong-Sequenzen als Einheiten enaktiver Symbolisierungen im Rahmen  

   kognitiver Neu- und Umstrukturierung und deren Anwendungen bezogen auf Angststörungen,  

   depressive Störungen, Burnout u. a.

▪ Vorbereitende Übungen, Selbstmassagen

Methoden

Präsentation, Interaktives Rollenspiel, Kleingruppen, Eigenerfahrung

literature

Lotz, N. (2016). Metaphern in der Akzeptanz- und Commitmenttherapie. Weinheim: Beltz.

Liu, Yafei (2015, 2. Auflage). Innen Nährendes Qigong – Nei Yang Gong. München: Elsevier, Urban & Fischer.

Oxfort, C. (2011). Innen Nährendes Qigong: Kunst der Verwandlung. Naturheilpraxis, 5/2011

Kurs-Termine:


Datum:

Fr., 30.11. und Sa., 01.12.2018,
jeweils 09:00 bis 17:00 Uhr

Dozenten:

Prof. Dr. Norbert Lotz

Kurs-Nummer:

02 -503

Unterrichts­einheiten:

16

Preis:

350,00 €

Status:

Freie Plätze verfügbar
Kurs buchen >>