US
XS
SM
MD
LG

Aktuell angebotene Kurse

Bei der AWP Berlin haben Sie die Möglichkeit komplette Fortbildungsgänge mit offiziell anerkannten Abschlusszertifikaten zur Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT), Schematherapie und Psychotraumatherapie zu besuchen. Zusätzlich wird ein komplettes Curriculum zur Achtsamkeit in der Psychotherapie angeboten sowie Fortbildungen in der Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT). Nähere Informationen zu den Fortbildungsrichtlinien finden Sie in der Rubrik "Richtlinien".

Es können auch einzelne Kurse innerhalb der Fortbildungsgänge besucht werden.

  • DBT
  • Schematherapie
  • CBASP
  • Emotionsfokussierte Therapie
  • Paartherapie
  • Psychotraumatherapie
  • Achtsamkeit in der Psychotherapie
  • ACT
  • Praxisnahe Einzelkurse
  • Therapie von Störungen im Kinder- und Jugendalter
  • Kurse auf Anfrage

Traumatherapie Zusatzangebote

Interkulturelles Kompetenztraining für Psychotherapeuten

Bitte Kursbereich und Kurs wählen:


Einführung in die Schematherapie: Schema- und Modusmodell



Die Schematherapie-Workshops finden in Kooperation mit dem Institut für Schematherapie Berlin statt. Die inhaltliche Verantwortung liegt bei Dr. Dipl.-Psych. Barbara Costaz und Dipl.-Psych. Werner Puschmann. Weitere Informationen finden Sie unter www.schematherapie-berlin.de.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich in erster Linie an psychotherapeutisch tätige PsychologInnen und ÄrztInnen, steht aber auch anderen klinisch-psychologisch tätigen Personen offen.

Ziele

In diesem Workshop wird eine Basiseinführung in die Schematherapie gegeben mit einem Überblick über die Bereiche Theorie, Diagnostik und therapeutische Strategien.

Inhalte

  • Modell der Entstehung und Aufrechterhaltung maladaptiver Schemata
  • Vorstellung des Schema–Modells (negative emotionale Schemata, dysfunktionale Bewältigungsstile, Schema–Modes) mit Ausfüllen der Kurzform
  • Darstellung der 18 von Young beschriebenen Schemata sowie Bewältigungsstrategien im Umgang mit Schemata (Erdulden, Vermeiden, Überkompensation)
  • Erläuterung der Schemamodi und Darstellung dieser im Wechselspiel zueinander
  • multimodale Diagnostik (Einsatz von Exploration, Fragebogen, Imaginationstechniken münden in schematherapeutischer Fallkonzeptualisierung)
  • Darstellung therapeutischer Strategien: kognitive, erlebnisaktivierende sowie spezifische Techniken und Methoden der Schematherapie

Methoden

  • Unterricht mit Handouts
  • Fallbeispiele (eigene Beispiele der Teilnehmer sind erwünscht)
  • Videobeispiele
  • Rollenspiele


Kurstermine

Datum:

Fr., 27.10. und Sa., 28.10.2017,
jeweils 10:00 bis 15:00 Uhr

Dozenten:

Dr. Barbara Costaz

Kurs-Nummer:

024-18

Unterrichts­einheiten:

12

Preis:

330,00 €

Status:

Freie Plätze verfügbar
Zur Anmeldung >>

Datum:

Fr., 12.01. und Sa., 13.01.2018,
jeweils 09:00 bis 15:15 Uhr

Dozenten:

Dr. Barbara Costaz

Kurs-Nummer:

025 - 18

Unterrichts­einheiten:

12

Preis:

380,00 €

Status:

Freie Plätze verfügbar
Zur Anmeldung >>

Datum:

Fr., 27.04. und Sa., 28.04.2018,
jeweils 10:00 bis 15:45 Uhr

Dozenten:

Dr. Bastian Willenborg

Kurs-Nummer:

026 - 18

Unterrichts­einheiten:

12

Preis:

380,00 €

Status:

Freie Plätze verfügbar
Zur Anmeldung >>

Datum:

Fr., 28.09. und Sa., 29.09.2018,
jeweils 09:00 bis 15:15 Uhr

Dozenten:

Dr. Barbara Costaz

Kurs-Nummer:

027 - 18

Unterrichts­einheiten:

12

Preis:

380,00 €

Status:

Freie Plätze verfügbar
Zur Anmeldung >>