US
XS
SM
MD
LG

Aktuelle Meldung

← Zurück zur Übersicht

Fortbildungen während Corona-Pandemie

Sehr geehrte KundInnen,

am 18.03.2020 hat die Bundesregierung zusammen mit den Regierungschefs der Länder weitreichende Einschränkungen im öffentlichen Leben beschlossen, um die weitere Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Auch wenn seit Mitte April erste Lockerungen umgesetzt werden, gehen wir davon aus, dass die Fortbildungen in unserem Haus im Mai und ggf. auch darüber hinaus von den Einschränkungen betroffen bleiben werden.

Wir haben in den vergangenen Wochen und Tagen viel Zeit investiert, die Möglichkeiten von Webinaren als alternatives Veranstaltungsformats auszuloten und sind zu der Überzeugung gekommen, dass dieses neue Veranstaltungs­format sehr gut umsetzbar ist. Im Rahmen eines Webinars werden die Inhalte des Seminars online vermittelt. Aus diesem Grund haben wir die meisten Seminare im Mai auf Webinare umgestellt. Dieses Vorgehen werden wir beibehalten, solange die Einschränkungen anhalten.

Angesichts der vielen Veränderungen und Unsicherheiten erhalten wir verständlichweise sehr viele Nachfragen. Wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund der zahlreichen Anrufe und Emails zu verlängerten Bearbeitungszeiten kommen kann. Wir werden Sie in jedem Fall informieren.

Alle Workshops, welche nicht als "Webinare" gekennzeichnet sind, finden wie geplant analog in unseren Räumlichkeiten statt. Hierbei berücksichtigen wir selbstverständlich die Hygienemaßnahmen. 

Für uns als Leiter der AWP Berlin geht es um sehr viel: um Ihre Zufriedenheit als Kunden aber auch um den Erhalt der Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter. Wir bemühen uns weiterhin intensiv zufriedenstellende Lösungen im Interese von Ihnen wie auch von unserem Institut zu erarbeiten.

Wir, das Team der AWP-Berlin, wünschen Ihnen und uns Gesundheit sowie einen mitfühlenden und achtsamen Umgang mit dieser Krise.

Mit herzlichen Grüßen

Christian und Carola Stiglmayr

Meldung vom 17.03.2020

← Zurück zur Übersicht