US
XS
SM
MD
LG

Aktuell angebotene Kurse

Bei der AWP Berlin haben Sie die Möglichkeit komplette Fortbildungsgänge mit offiziell anerkannten Abschlusszertifikaten zur Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT), Schematherapie und Psychotraumatherapie für den Erwachsenen- und den Kinder- und Jugendbereich zu besuchen. Zusätzlich wird ein komplettes Curriculum in der Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT), in Nei Yang Gong, in CBASP und in Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy (IRRT) angeboten, sowie Fortbildungen zur Achtsamkeit in der Psychotherapie. Neu hinzugekommen ist ein Curriculum in Klärungsorientierter Psychotherapie (KOP) sowie in Paartherapie. Auch für 2020 haben wir uns um eine interessante Zusammenstellung von Einzelkursen bemüht, welche Sie unter „Praxisnahe Einzelkurse“ finden.

Nähere Informationen zu den Fortbildungsrichtlinien finden Sie in der Rubrik "Richtlinien".

Es können auch einzelne Kurse innerhalb der Fortbildungsgänge besucht werden.

  • Klärungsorientierte Psychotherapie
  • DBT
  • Schematherapie
  • CBASP
  • Emotionsfokussierte Therapie
  • Paartherapie
  • Psychotraumatherapie
  • Achtsamkeit in der Psychotherapie
  • ACT
  • Praxisnahe Einzelkurse
  • Systemische Therapie / Systemisches Coaching
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
  • Web-Seminare
  • Kurse auf Anfrage

Bitte Kursbereich und Kurs wählen:


Klärungsorientierte Psychotherapie Grundlagenmodul 1 und 2 (Modul 1 und Modul 2)

Hinweis: Die ersten beiden Module (Einführung und theoretische Grundlagen sowie Vertiefung) sind verpflichtend zum Besuch der weiteren Module, die dann wahlweise und voneinander unabhängig besucht werden können.            

Ziele

Die Grundlagen und Konzepte der Klärungsorientierten Psychotherapie werden vorgestellt; Schwerpunkte sind komplementäre (motivorientierte) Beziehungsgestaltung, Modellbildung und Klärungsprozesse. Vor allem im zweiten Modul werden der Klärungsprozess und die Prozess-Steuerung vertieft. Darüber hinaus sollen der therapeutische Umgang mit Vermeidung der Auseinandersetzung mit Schemata und die Therapiephasen von KOP vermittelt werden.

Inhalte

·      Grundlagen und Theorien der Klärungsorientierten
       Psychotherapie
·      Inhalts-, Bearbeitungs- und Beziehungsebene
·      Grundlagen von Verstehen und Modellbildung
·      Annäherungs- und Vermeidungsziele
·      Implikationsstrukturen von Emotionen
·      Übungen zu Klärungsprozessen, Empathie,
       Informationsverarbeitung und Modellbildung
·      Zentrale Interaktionsmotive
       o   Komplementäre Beziehungsgestaltung
       o   Übungen zur komplementären Beziehungs-
            gestaltung
·      Schema-Theorie
       o   Schemata und Informationsverarbeitung
·      Strategien zur Klärung und Explizierung von
       Schemata Stufen der Vertiefung
·      Vertiefende Übungen zu Klärungsprozessen,
       Prozess-Steuerung und Förderung von Aktivierung
·      Umgang mit Vermeidung
       o   Probleme auf Bearbeitungsebene
       o   Probleme auf Beziehungsebene
·      Therapiephasen der Klärungsorientierten
       Psychotherapie
·      Indikation und Kontraindikation für Klärung

Methoden

·      Unterricht mit Handouts
·      Videoanalyse
·      Demonstration
·      Tonbänder
·      Praktische Übungen und Nachbereitung

Kurs-Termine:


Datum:

Fr., 21.05. (15:30 bis 19:00 Uhr), Sa., 22.05. (09:00 bis 16:30 Uhr), So., 23.05. (09:00 bis 16:30 Uhr), Fr., 25.06. (15:30 bis 19:00 Uhr), Sa., 26.06. (09:00 bis 16:30 Uhr) und So., 27.06.2021 (09:00 bis 16:30 Uhr)

Kurs-Nummer:

K334-1

Unterrichts­einheiten:

40

Preis:

790,00 €

Status:

Freie Plätze verfügbar