Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
US
XS
SM
MD
LG

Aktuell angebotene Kurse

Bei der AWP Berlin haben Sie die Möglichkeit komplette Fortbildungsgänge mit offiziell anerkannten Abschlusszertifikaten zur Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT), Schematherapie und Psychotraumatherapie für den Erwachsenen und den Kinder und Jugendbereich zu besuchen. Zusätzlich wird ein komplettes Curriculum in der Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT) angeboten sowie Fortbildungen zur Achtsamkeit in der Psychotherapie. Nähere Informationen zu den Fortbildungsrichtlinien finden Sie in der Rubrik "Richtlinien".

Es können auch einzelne Kurse innerhalb der Fortbildungsgänge besucht werden.

  • Klärungsorientierte Psychotherapie
  • DBT
  • Schematherapie
  • CBASP
  • Emotionsfokussierte Therapie
  • Paartherapie
  • Psychotraumatherapie
  • Achtsamkeit in der Psychotherapie
  • ACT
  • Praxisnahe Einzelkurse
  • Systemische Therapie / Systemisches Coaching
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
  • Kurse auf Anfrage

Bitte Kursbereich und Kurs wählen:


Abrechnung psychotherapeutischer Leistungen - Vermittlung der Kenntnisse zur vollständigen und korrekten Abrechnung nach EBM und GOP

Dieser Kurs informiert Sie umfassend über das korrekte Vorgehen und die Möglichkeiten bei der Abrechnung sämtlicher psychotherapeutischen Leistungen.

Beschreibung

Die Abrechnung psychotherapeutischer Leistungen nach dem Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) ist kompliziert, weil er neben den abrechnungsfähigen Leistungen auch zahlreiche Abrechnungsausschlüsse und Einschränkungen enthält. Die Abrechnung privater Leistungen nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) richtet sich nach der völlig veralteten GOÄ und ist von daher nur schwer zu handhaben. Abrechnungsfehler wie z.B. die unvollständige Abrechnung der erbrachten Leistungen summieren sich im Laufe der Jahre zu beträchtlichen Einkommensverlusten.
 

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Neugründer von Praxen und an erfahrene Psychotherapeuten, die ihre Kenntnisse auffrischen und auf den neuesten Stand bringen möchten.

Ziele

Der Kurs vermittelt den Teilnehmern in verständlicher Form, worauf bei der Abrechnung von Leistungen bei gesetzlich Versicherten und Privatpatienten zu achten ist.

Inhalte

Es werden die rechtlichen und organisatorischen Strukturen der honorarpolitischen Gremien, die Entscheidungen des Bewertungsausschusses und sämtliche Abrechnungspositionen des Einheitlichen Bewertungsmaßstabs (EBM), der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) und der Abrechnungsvoraussetzungen nach der Beihilfeverordnung erläutert.

Methoden

·     Vortrag
·     Unterricht mit Handouts

Literatur

Bender, C., Berner, B., Best, D., Dilling, J., Schaff, C., Uhlemann, T.: Praxishandbuch Psychotherapie - Richtlinie und Psychotherapie – Vereinbarung, 2. Aufl., Psychotherapeutenverlag Heidelberg, 2018. 
Best. D.: Gebührenordnung für Psychotherapeuten, 3.Aufl., Deutscher Ärzteverlag Köln, 2015.
Best, D.: Beihilfeverordnung, in: Managementhandbuch für die psychotherapeutische Praxis (Managementhandbuch für die psychotherapeutische Praxis), Hrsg.: Behnsen, E., Bell, K., Best, D., Gerlach, H., Schirmer, H.-D., Schmid, R.: Managementhandbuch für die psychotherapeutische Praxis, Psychotherapeutenverlag Heidelberg, Loseblattwerk mit laufenden Aktualisierungen. 
Casser, U. (Hrsg.): Kölner Kommentar zum EBM, Deutscher Ärzteverlag Köln, Loseblattwerk mit laufenden Aktualisierungen. 
Wezel/Liebold: Der Kommentar zu EBM und GOP, Asgard-Verlag, Loseblattwerk mit laufenden Aktualisierungen. 

Kurs-Termine:


Datum:

Do., 06.06.2019 (14:00 bis 19:15 Uhr)

Kurs-Nummer:

030-330

Fortbildungs­punkte:

6

Unterrichts­einheiten:

6

Preis:

150,00 €

Status:

Freie Plätze verfügbar

Datum:

Do., 06.02.2020 (14:00 bis 19:15 Uhr)

Kurs-Nummer:

030-331

Unterrichts­einheiten:

6

Preis:

150,00 €

Status:

Freie Plätze verfügbar