US
XS
SM
MD
LG

Aktuell angebotene Kurse

Bei der AWP Berlin haben Sie die Möglichkeit komplette Fortbildungsgänge mit offiziell anerkannten Abschlusszertifikaten zur Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT), Schematherapie und Psychotraumatherapie für den Erwachsenen- und den Kinder- und Jugendbereich zu besuchen. Zusätzlich wird ein komplettes Curriculum in der Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT), in Nei Yang Gong, in CBASP und in Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy (IRRT) angeboten, sowie Fortbildungen zur Achtsamkeit in der Psychotherapie. Neu hinzugekommen ist ein Curriculum in Klärungsorientierter Psychotherapie (KOP) sowie in Paartherapie. Auch für 2020 haben wir uns um eine interessante Zusammenstellung von Einzelkursen bemüht, welche Sie unter „Praxisnahe Einzelkurse“ finden.

Nähere Informationen zu den Fortbildungsrichtlinien finden Sie in der Rubrik "Richtlinien".

Es können auch einzelne Kurse innerhalb der Fortbildungsgänge besucht werden.

  • Klärungsorientierte Psychotherapie
  • DBT
  • Schematherapie
  • CBASP
  • Emotionsfokussierte Therapie
  • Paartherapie
  • Psychotraumatherapie
  • Achtsamkeit in der Psychotherapie
  • ACT
  • Praxisnahe Einzelkurse
  • Systemische Therapie / Systemisches Coaching
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
  • Web-Seminare
  • Kurse auf Anfrage

Bitte Kursbereich und Kurs wählen:


Umgang mit schwierigen Situationen in Therapie und Beratung

Ständiges Überziehen der Stunden, persönliche Fragen, aggressives Verhalten – es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie sich beraterische oder therapeutische Situationen sehr herausfordernd gestalten können. Wer mehr über solche Situationen erfahren möchte, der ist im Workshop richtig.

Beschreibung

Transdiagnostische Betrachtungen genießen in den letzten Jahren zunehmend mehr Beachtung. Hierzu passt, sich unabhängig von den jeweils konkret vorliegenden Störungen oder Anliegen situationstypische Schwierigkeiten anzuschauen, die im beraterischen und therapeutischen Arbeiten entstehen können. Diese Ebene ist sowohl für Berufsanfänger*innen wie auch „alte Häsinnen und Hasen“ interessant, denn unser Job hört nie auf, Herausforderungen mit sich zu bringen – es sind höchstens die Themen, die wechseln. Um den Workshop möglichst genau auf die Bedürfnisse der Teilnehmer*innen zuschneiden zu können besteht im Vorfeld die Möglichkeit, dem Dozenten schwierige Situationen aus der eigenen Praxis zuzusenden. Anhand dieser werden wir dann im Workshop selbst mit Diskussionen, Rollenspielen und Demonstrationen mögliche Herangehensweisen erarbeiten und einüben.

Zielgruppe

praktizierende psychologische Berater*innen und Psychotherapeut*innen

Ziele

Erwerb von Kompetenzen im Umgang mit einer konkreten Auswahl an schwierigen Situationen in Therapie und Beratung

Methoden

- Powerpoint
- Handout
- Gruppenarbeit
- Rollenspiel
- Diskussion
- Demonstration

Literatur

Noyon, A. & Heidenreich, T. (2020). Schwierige Situationen in Therapie und Beratung.
34 Probleme und Lösungsvorschläge. 3., überarbeitete und erweiterte Auflage. Weinheim: Beltz.

Kurs-Termine:


Datum:

Fr., 08.10. und Sa., 09.10.2021,
jeweils 09:00 bis 17:00 Uhr

Kurs-Nummer:

01-880

Unterrichts­einheiten:

16

Preis:

350,00 €

Status:

Freie Plätze verfügbar