Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
US
XS
SM
MD
LG

Aktuell angebotene Kurse

Bei der AWP Berlin haben Sie die Möglichkeit komplette Fortbildungsgänge mit offiziell anerkannten Abschlusszertifikaten zur Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT), Schematherapie und Psychotraumatherapie für den Erwachsenen und den Kinder und Jugendbereich zu besuchen. Zusätzlich wird ein komplettes Curriculum in der Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT) angeboten sowie Fortbildungen zur Achtsamkeit in der Psychotherapie. Nähere Informationen zu den Fortbildungsrichtlinien finden Sie in der Rubrik "Richtlinien".

Es können auch einzelne Kurse innerhalb der Fortbildungsgänge besucht werden.

  • DBT
  • Schematherapie
  • CBASP
  • Emotionsfokussierte Therapie
  • Paartherapie
  • Psychotraumatherapie
  • Achtsamkeit in der Psychotherapie
  • ACT
  • Praxisnahe Einzelkurse
  • Systemische Therapie / Systemisches Coaching
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
  • Kurse auf Anfrage

Bitte Kursbereich und Kurs wählen:


DBT - Supervisoren Supervisionsworkshop

In diesem Kurs werden Methoden, Ideen und Kniffe für das supervisorische Arbeiten vermittelt und ausgetauscht.

 

Beschreibung

Die Behandlung der Borderline-Persönlichkeitsstörung und das Arbeiten nach dem störungsspezifischen Konzept der Dialektisch Behavioralen Therapie (DBT) stellen besondere Anforderungen an Therapeuten. In diesem Beitrag wird die Idee verfolgt, die Grundprinzipien der DBT, die den störungsspezifischen Anforderungen gerecht zu werden versuchen, auf das supervisorische Arbeiten anzuwenden. Eine achtsame Grundhaltung sowie die Balance von Unterstützung und Burnout-Prophylaxe einerseits und das Erlernen und Umsetzen effektiver therapeutischer Strategien andererseits werden als Basis der Arbeit beschrieben. Es wird eine äußere Struktur zur Gestaltung einer Supervisionseinheit und eine innere Struktur zur Hierarchisierung der Aufträge an die Supervision nach dem Kriterium der Gefährdung vorgeschlagen. Die Arbeit mit diesen Strukturen in der Supervision wird anhand von Beispielen veranschaulicht.

Zielgruppe

DBT Supervisoren

Inhalte

Die Strukturierung und Gestaltung von Supervisionssitzungen in der DBT Ausbildung und klinischen Arbeit in Einzeltherapie und Team wird entwickelt und geübt.

Für die Supervision von Einzeltherapeuten werden Methoden zur Nutzung von Viodeoaufzeichnungen auch unter Beachtung der Adherence-Skalen vermittelt und trainiert.

Für die Supervision von DBT Teams werden Skills für Therapeuten und Teams vorgestellt und die Anwendung in der supervisorischen Arbeit eingeübt.

Herausfordernde und spannende Situationen, die wir in der DBT Supervisionsarbeit erleben können, werden ausgetauscht und Möglichkeiten der Bewältigung mit dem supervisorischen Handwerkszeug erarbeitet.

Literatur

Auckenthaler, A. & Kleiber, D. (Hrsg.) (1992). Supervision in Handlungsfeldern der psychosozialen Versorgung. Tübingen: DGVT. Bohus, M. (2002). Borderline- Störung. Fortschritte der Psychotherapie. Göttingen: Hogrefe.

Bohus, M. & Bathruff, H. (2000). Dialektisch Behaviorale Therapie der Borderline Störung im stationären Setting. Psychotherapie im Dialog, 4, 55-66.

Bohus, M., Haaf, B., Stiglmayr, C. E., Pohl, U., Boehme, R. & Linehan, M. M. (2000). Evaluation of inpatient dialectical-behavioral therapy for borderline personality disorder - a prospective study. Behavior Research and Therapy, 38, 875-887.

Csikszentmihalyi, M. (1990). Flow. The psychology of optimal expe- rience. New York, NY: Harper Perennial.

D`Zurilla, T. J. & Goldfried, M. R. (1971). Problem solving and behavior modification. Journal of Abnormal Psychology, 78, 107- 126.

Fengler, J. (2001). Helfen macht müde. Zur Analyse und Bewältigung von Burnout und beruflicher Deformation (6. Aufl.). München: Pfeiffer.

Fruzzetti, A. E., Waltz, J. A. & Line- han, M. M. (1997). Supervision in Dialectical Behavior Therapy. In C. E. Watkins (Ed.), Handbook of Psychotherapy Supervision (pp. 84-101). New York, NY: Guilford Press.

Gunia, H., Huppertz, M., Friedrich, J. & Ehrental, J. (2000). Dialektisch Behaviorale Therapie von Bor-
derline-Persönlichkeitsstörungen in einem ambulanten Netzwerk. Verhaltenstherapie und psycho-soziale Praxis, 32, 651-662.

Hogan, R. A. (1964). Issues and approaches in supervision. Psy- chotherapy. Theory, Research and Practice, 1, 139-141.

Huppertz, M. (2002). Die Bedeutung des Zen-Buddhismus für die Dialektisch Behaviorale Therapie. Unveröffentlichtes Manuskript.

Koerner, K. & Linehan, M. M. (1997). Case formulation in dialectical behavior therapy for borderline personality disorder. In T. Eells (Ed.), Handbook of psychotherapy case formulation (pp. 340- 367). New York, NY: Guilford.

Lieb, H. (2002). Materialien zur Su- pervision. Bad Dürkheim: IFKV- Eigenverlag.

Linehan, M. M. (1993a). Cognitive- behavioral treatment of border- line personality disorder. New York, NY: Guilford.

Linehan, M. M. (1993b). Skills training manual for treating borderline personality disorder. New York, NY: Guilford.

Linehan, M. M. (1996a). Dialektisch Behaviorale Therapie der Borderline- Persönlichkeitsstörung. München: CIP-Medien.

Linehan, M. M. (1996b). Trainings- manual zur Dialektisch Behavio- ralen Therapie der Borderline- Persönlichkeitsstörung. München: CIP-Medien.
Lohmann, B. (2001). Effiziente Supervision. Praxisorientierter Leitfaden für Einzel- und Gruppensupervision. Baltmannsweiler: Schneider-Verlag Hohengehren.

Svenson, C., T orrey, W .C. & Koerner, K. (2002). Implementing Dialectical Behavior Therapy. Psychiatric Services.

Waltz, J. A., Fruzzetti, A. E. & Linehan, M. M. (1998). The Role of Supervision in Dialectical Behavior Therapy. The Clinical Supervisor, 17, 101-113.

Aktuell gibt es für diesen Kurs keine Termine.